Novellierung der Gebührenordnung

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat sich erneut für eine zügige Novellierung der Gebührenordnung für Ärzte ausgesprochen. Der innerärztliche Streit habe allerdings die „Durchschlagskraft“ nicht erhöht, mit der das Projekt umgesetzt werden könne (Ärzteblatt.de). Zugleich bekennt sich Gröhe dazu, die Selbstverwaltung der Ärzte erhalten zu wollen. „Ich bin ein Verteidiger der Selbstverwaltung“, zitiert ihn die „FAZ“.

Startseite

Related Posts