Digitale Sprechstunde

Telemedizin ist in Deutschland verboten. Das Start-up Teleclinic geht mit diesem Geschäftsmodell dennoch an den Start. Der Krankenversicherer Barmenia macht mit. Der Grund ist das Verbot einer ausschließlichen Fernbehandlung hat seinen Hintergrund darin, dass ein Arzt ein telefonisches oder Online- Behandlungsgespräch mit einem Patienten nur führen darf, wenn er ihn auch persönlich behandelt. Dennoch startet das Telemedizin-Start-up Teleclinic am 1. Juni 2016 sein Angebot. Via Videochat im Internet und per Smartphone können die Patienten derzeit 18 Ärzte kontaktieren. Lesen Sie mehr im heutigen Handelsblatt (PDF)

Startseite

Related Posts